Neu bei Silberschmuckwelt

Anhänger Baum 925 Sterling Silber rhodiniert mit Zirkonia

Anhänger Lebensbaum 925 Sterling Silber rhodiniert mit Zirkonia Kettenanhänger

Mehr Infos
Creolen 925 Sterling Silber mit Zirkonia Ohrringe mit Hänger

Ohrringe Creolen mit Hänger, 925 Sterling Silber mit Zirkonia, Silberohrringe

Mehr Infos

Informationen zu den verschienen Zahlungsmöglichkeiten

WISSENSWERTES üBER SILBERSCHMUCK


Die Menschheit verarbeitet schon seit 5000 Jahren vor Christus Silber, und es ist neben Gold und Edelsteinen das Material, das am häufigsten zur Schmuckherstellung eingesetzt wird.
Zeitweise war Silber sogar wertvoller als Gold, es gilt aber nun als zweit-edelstes Metall nach Gold. Der Preis für Silber ist in den letzten Jahren sehr gestiegen und unterliegt starken Schwankungen. Über den aktuellen Silberpreis können Sie sich auf unserer Seite Preisentwicklung von Silber informieren.

Silber ist ein weiches, gut verformbares Material, wodurch es für die Schmuckherstellung gut geeignet ist. Silber wird für Schmuck aber nicht in seiner reinen Form verwendet, sondern als Legierung, weil reines Silber sich viel zu leicht verformen würde. Die Legierung mit anderen Metallen erhöht die Härte des Silbers. Verwendet wird meist Kupfer für die Legierung verwendet, wobei zur Bezeichnung der Feingehalt in Tausendstel verwendet wird.
Gebräuchliche Silberlegierungen haben 800, 835, 925 und 935 Tausendstel Teile Silber. Für Silberschmuck wird hauptsächlich 925er Silber verwendet, das auch die Bezeichnung Sterling Silber trägt. Seinen Namen bekam es durch die englische Währung Pfund Sterling.

In Deutschland wird Silberschmuck meist sehr hell und hochglänzend gewünscht, daher werden die Schmuckstücke zum Abschluss meist feinversilbert, das heißt mit einer feinen Schicht reinen Silbers überzogen. Neben der hellen Farbe soll dieser Vorgang auch das Anlaufen vermindern.

Viele Liebhaber von Silberschmuck mögen jedoch die Ausstrahlung von Silber, wenn es nicht mehr ganz neu und hochglänzend ist. Gerade die leicht dunkle Färbung, die sich in den Vertiefungen und Mustern bildet, macht den besonderen Charakter von Silberschmuck aus.
Der Figürliche Silberschmuck, den Sie auch in unserem Onlineshop kaufen können, wirkt erst richtig lebendig durch den Hell-Dunkel Kontrast des Silbers. Dieser Schmuck kommt fast ausschließlich aus Amerika und wurde nicht feinversilbert.

Es gibt auch sehr viele Schmuckstücke aus 925 Sterling Silber zu kaufen, die mit einem aufwändigen Verfahren behandelt werden, um ihnen ein antikes Aussehen zu geben. Die Preise für diesen Schmuck sind wegen der vielen Arbeitsschritte wesentlich höher.

Silberschmuck hat die Eigenschaft, mit dem in der Luft enthaltenen Schwefelwasserstoff zu Silbersulfid reagieren, welches als unansehnlicher dunkelgrauer bis schwarzer Belag auf dem Silber sichtbar wird. Dieser Vorgang wird umgangssprachlich als Anlaufen bezeichnet.
Ein Verfahren, um Silber vor dem Anlaufen zu schützen, ist das rhodinieren. Dazu wird das Schmuckstück mit einer Schicht aus Rhodium überzogen. Diese Schicht ist sehr hart und chemisch stabil. Leider beeinflusst das rhodinieren das Aussehen des Silbers, es wird nämlich wesentlich dunkler und der typische Silber-Charakter geht verloren.

Was Sie tun können, um Ihren angelaufenen Silberschmuck zu reinigen, können Sie auf unserer Seite
Silberschmuck reinigen nachlesen.
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer!
Sie sind hier: Home » Webshop » Wissenswertes über Silberschmuck